MyFleurop – 10 gute Gründe

MyFleurop ist der Kundenclub von Fleurop, mit dem Sie von attraktiven Vorteilen profitieren:

  • Kostenlose Anmeldung
  • Einfache Registrierung via E-Mail-Adresse
  • 50 MyFleurop-Punkte Startprämie
  • Auf allen Fleurop-Verkaufskanälen MyFleurop-Punkte sammeln
  • Günstiger Blumen bestellen
  • Zugriff auf attraktive Sachprämien
  • Überraschende Spezialangebote und Events
  • Dank gespeicherter Adressen einfacher und rascher bestellen
  • Dank Erinnerungsservice keine wichtigen Anlässe mehr vergessen
  • Einfaches und transparentes Punktekonto

Login

Um sich einzuloggen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken auf Login.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Firmen-Porträt



Let's talk about … Fleurop: Erfahren Sie mehr über beeindruckende Zahlen, eine verblüffend einfache und doch komplexe Funktionsweise, modernste Technologien und weltweite Verbindungen. Sie alle sind es, die aus Fleurop eine ganz besondere Blumenvermittlung machen.

Über 50'000 Fleurop-Blumenfachgeschäfte weltweit für Sie da



Fleurop überbringt charmante, liebevolle und coole Blumengrüsse nicht nur in der Schweiz, sondern in ganz Europa und sogar weltweit. Damit das möglich wurde, hat sich die europäische Fleurop-Organisation mit ihren amerikanischen und englischen Schwestergesellschaften zur weltumspannenden Interflora-Gruppe zusammengeschlossen. Weltweit zählen über 50'000 der profiliertesten Blumenfachgeschäfte in mehr als 150 Ländern dazu. Damit dürfte Fleurop-Interflora, in Niederlassungen gemessen, eine der grössten Detailhandelsorganisationen der Welt sein.


Nach oben

Fleurop-Interflora (Schweiz) AG: Zahlen einer Erfolgsgeschichte

In der Schweiz gibt es rund 400 Fleurop-Partnergeschäfte. Bestellungen werden via Internet, Fleurop-App, Telefon und in jedem Fleurop-Partnergeschäft entgegengenommen. Einige Zahlen: Im Geschäftsjahr 2013 wickelte die Fleurop-Interflora (Schweiz) AG 351'576 Aufträge ab und erzielte damit einen Gesamtumsatz von CHF 35'306'759. Davon kamen 23'369 Aufträge (bzw. ein Umsatz von CHF 1'927'874) aus dem Ausland, während im Schweizer Markt 328'207 Aufträge einen Umsatz von CHF 33'378'886 generierten.


Nach oben

Webshop von Fleurop: Erneutes Rekordergebnis

Von den 328'207 in der Schweiz generierten Aufträgen erteilte der Fleurop-Direktverkauf 87,6 %, während der Umsatzanteil der Fleurop-Partnergeschäfte 12,4 % betrug. Von den 287'424 direkt verkauften Aufträgen wurden 85,3 % via Internet bestellt, 7,4 % via Telefon, und 7,3 % wurden im Firmen- bzw. Grosskundenbereich generiert. Der Verkauf via Internet wies gegenüber dem Vorjahr ein Wachstum von 2,6 % auf und stellte einmal mehr ein Rekordergebnis dar.


Nach oben

So funktioniert die Fleurop!

Fleurop-Interflora ist ein Synonym für weltweite Blumenvermittlung. Hinter dieser steht ein Netzwerk von ausgesuchten Blumenfachgeschäften. Diese sind vertraglich an Fleurop gebunden, erfüllen strengste Auflagen bezüglich Qualität auf allen Stufen und führen die Fleurop-Aufträge aus. Letztere werden in einem Fleurop-Partnergeschäft in der Nähe der beschenkten Person zusammengestellt und persönlich ausgeliefert. Um dies selbst über weite Distanzen sicherzustellen, sorgt Fleurop für die kommunikationstechnischen und organisatorischen Voraussetzungen. Nur so ist es möglich, dass man via Internet, Fleurop-App, Blumentelefon oder in einem der vielen Fleurop-Partnergeschäfte z. B. in Zürich einen Blumenstrauss bestellt, der wenige Stunden später in Bern, Berlin, New York oder an einem anderen Ort der Welt überbracht wird.


Nach oben

Dank modernster Technologie: Rasche Blumenlieferungen selbst über weite Distanzen

Für die Übermittlung von Aufträgen sind die Schweizer Partnergeschäfte via Internet direkt mit der Fleurop-Geschäftsstelle in Wangen b. Dübendorf verbunden. Diese stellt die Verbindung zu anderen Schweizer Partnergeschäften sowie zu anderen Ländern dieser Welt her. Dank modernster Kommunikationstechnologie erfolgt die Übermittlung eines Auftrages in Sekundenschnelle. Gleichzeitig wird auch die Verrechnung des Auftrages vorgenommen.


Nach oben

Fleurop-Interflora (Schweiz) AG: Weltweiter Dreh- und Angelpunkt

Innerhalb der weltweiten Interflora ist Fleurop-Interflora (Schweiz) eine selbstständige und unabhängige Aktiengesellschaft. Neben der Marktbearbeitung und Markenführung vermittelt und verrechnet Fleurop-Interflora (Schweiz) die Aufträge zwischen den einzelnen Fleurop-Partnergeschäften bzw. den anderen Ländergesellschaften. Fleurop-Interflora (Schweiz) ist zudem die Dachmarke der führenden Schweizer Blumenfachgeschäfte.


Nach oben